Angebote zu "Großen" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Perry Rhodan NEO - Wächter des Archivs - Revolt...
21,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Perry Rhodan NEO Nr. 69: Wächter des ArchivsDer Juli des Jahres 2037 neigt sich dem Ende zu. Perry Rhodan, der mit einer Handvoll Gefährten in das ferne Arkon-System vorgestoßen ist, steht kurz vor dem Ziel. Er hat das Rätsel des Epetran-Archivs gelöst. Die Archiv-Daten sind in den Gehirnen von Tausenden von Arkoniden gespeichert - ohne dass diese davon wissen.Zwölf dieser Arkoniden tragen die Koordinaten der Erde in sich. Rhodan muss sie unbedingt vor Sergh da Teffron finden. Die Hand des Regenten, ein verbitterter alter Mann, würde keinen Augenblick zögern, die Erde zu vernichten, um sich an Rhodan für den Raub seines Flaggschiffs zu rächen.Perry Rhodan bleibt nur eine Möglichkeit: Er wagt sich ein zweites Mal nach Iprasa, zur Welt aus Feuer und Eis. Dort vermutet er den Wächter des Archivs …Perry Rhodan NEO Nr. 70: Revolte der NaatsIm August 2037 steht der Aufstand gegen den Regenten des Großen Imperiums unmittelbar bevor. In einem kühnen Coup ist es den Rebellen unter Führung des Arkoniden Atlan gelungen, das Flottenkontrollzentrum Ker’Mekal in ihre Gewalt zu bringen - ohne dass der Regent oder seine obersten Helfer Verdacht geschöpft hätten.Mithilfe des Kontrollzentrums zieht Atlan unbemerkt weitere Kräfte im Arkonsystem zusammen, die der Rebellion verpflichtet sind. Kriegsschiff um Kriegsschiff wird in das Zentrum des Imperiums verlegt, bis die Rebellen sich stark genug glauben, um endlich loszuschlagen.Dann reist Atlan nach Naat, zum fünften Planeten des Systems. Auf der Heimatwelt der dreiäugigen Riesen, die seit Jahrtausenden vom Imperium unterdrückt werden, soll der Kampf um die Freiheit beginnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die Forschungsreise S.M.S.  Gazelle  in den Jah...
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die S.M.S. Gazelle lief 1859 vom Stapel und war hauptsächlich als Kriegsschiff der Preußischen Marine unterstellt. In den Jahren 1874 bis 1876 unternahm sie jedoch eine Forschungsreise, die sie unter dem Kommando des Vizeadmirals Georg Freiherr von Schleinitz entlang der afrikanischen Westküste, am Kap der Guten Hoffnung vorbei in die Südsee führte. Ziel dieser Fahrt war unter anderem die Beobachtung und Erforschung der Bodenprofile des Südatlantik und der großen Meeresströmungen am Äquator und bei Neuguinea. Zudem sollte sie eine andere Expedition auf ihrem Weg zur Beobachtung des Venusdurchgangs und das Kerguelen-Archipel begleiten. Das reichhaltige Material, welches auf dieser Reise gesammelt werden könnte, erschien erst einige Jahre nach der abgeschlossenen Expedition, 1889/90. Das Werk ist in insgesamt fünf Teile untergliedert. Hierbei handelt es sich um den dritten Band dieser Ausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die Forschungsreise S.M.S. Gazelle in den Jahre...
29,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die S.M.S. Gazelle lief 1859 vom Stapel und war hauptsächlich als Kriegsschiff der Preußischen Marine unterstellt. In den Jahren 1874 bis 1876 unternahm sie jedoch eine Forschungsreise, die sie unter dem Kommando des Vizeadmirals Georg Freiherr von Schleinitz entlang der afrikanischen Westküste, am Kap der Guten Hoffnung vorbei in die Südsee führte. Ziel dieser Fahrt war unter anderem die Beobachtung und Erforschung der Bodenprofile des Südatlantik und der großen Meeresströmungen am Äquator und bei Neuguinea. Zudem sollte sie eine andere Expedition auf ihrem Weg zur Beobachtung desVenusdurchgangs und das Kerguelen-Archipel begleiten. Das reichhaltige Material, welches auf dieser Reise gesammelt werden könnte, erschien erst einige Jahre nach der abgeschlossenen Expedition, 1889-90. Das Werk ist in insgesamt fünf Teile untergliedert. Hierbei handelt es sich um einen qualitativ hochwertigen Nachdruck des dritten Band dieser Ausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die Forschungsreise S.M.S. 'Gazelle' in den Jah...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die S.M.S. Gazelle lief 1859 vom Stapel und war hauptsächlich als Kriegsschiff der Preußischen Marine unterstellt. In den Jahren 1874 bis 1876 unternahm sie jedoch eine Forschungsreise, die sie unter dem Kommando des Vizeadmirals Georg Freiherr von Schleinitz entlang der afrikanischen Westküste, am Kap der Guten Hoffnung vorbei in die Südsee führte. Ziel dieser Fahrt war unter anderem die Beobachtung und Erforschung der Bodenprofile des Südatlantik und der großen Meeresströmungen am Äquator und bei Neuguinea. Zudem sollte sie eine andere Expedition auf ihrem Weg zur Beobachtung des Venusdurchgangs und das Kerguelen-Archipel begleiten. Das reichhaltige Material, welches auf dieser Reise gesammelt werden könnte, erschien erst einige Jahre nach der abgeschlossenen Expedition, 1889/90. Das Werk ist in insgesamt fünf Teile untergliedert. Hierbei handelt es sich um den zweiten Band dieser Ausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die Forschungsreise S.M.S. Gazelle in den Jahre...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die S.M.S. Gazelle lief 1859 vom Stapel und war hauptsächlich als Kriegsschiff der Preußischen Marine unterstellt. In den Jahren 1874 bis 1876 unternahm sie jedoch eine Forschungsreise, die sie unter dem Kommando des Vizeadmirals Georg Freiherr von Schleinitz entlang der afrikanischen Westküste, am Kap der Guten Hoffnung vorbei in die Südsee führte. Ziel dieser Fahrt war unter anderem die Beobachtung und Erforschung der Bodenprofile des Südatlantik und der großen Meeresströmungen am Äquator und bei Neuguinea. Zudem sollte sie eine andere Expedition auf ihrem Weg zur Beobachtung desVenusdurchgangs und das Kerguelen-Archipel begleiten. Das reichhaltige Material, welches auf dieser Reise gesammelt werden könnte, erschien erst einige Jahre nach der abgeschlossenen Expedition, 1889-90. Das Werk ist in insgesamt fünf Teile untergliedert. Hierbei handelt es sich um einen qualitativ hochwertigen Nachdruck des fünften Band dieser Ausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die Forschungsreise S.M.S. Gazelle in den Jahre...
29,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die S.M.S. Gazelle lief 1859 vom Stapel und war hauptsächlich als Kriegsschiff der Preußischen Marine unterstellt. In den Jahren 1874 bis 1876 unternahm sie jedoch eine Forschungsreise, die sie unter dem Kommando des Vizeadmirals Georg Freiherr von Schleinitz entlang der afrikanischen Westküste, am Kap der Guten Hoffnung vorbei in die Südsee führte. Ziel dieser Fahrt war unter anderem die Beobachtung und Erforschung der Bodenprofile des Südatlantik und der großen Meeresströmungen am Äquator und bei Neuguinea. Zudem sollte sie eine andere Expedition auf ihrem Weg zur Beobachtung desVenusdurchgangs und das Kerguelen-Archipel begleiten. Das reichhaltige Material, welches auf dieser Reise gesammelt werden könnte, erschien erst einige Jahre nach der abgeschlossenen Expedition, 1889-90. Das Werk ist in insgesamt fünf Teile untergliedert. Hierbei handelt es sich um einen qualitativ hochwertigen Nachdruck des vierten Band dieser Ausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die Forschungsreise S.M.S.  Gazelle  in den Jah...
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die S.M.S. Gazelle lief 1859 vom Stapel und war hauptsächlich als Kriegsschiff der Preußischen Marine unterstellt. In den Jahren 1874 bis 1876 unternahm sie jedoch eine Forschungsreise, die sie unter dem Kommando des Vizeadmirals Georg Freiherr von Schleinitz entlang der afrikanischen Westküste, am Kap der Guten Hoffnung vorbei in die Südsee führte. Ziel dieser Fahrt war unter anderem die Beobachtung und Erforschung der Bodenprofile des Südatlantik und der großen Meeresströmungen am Äquator und bei Neuguinea. Zudem sollte sie eine andere Expedition auf ihrem Weg zur Beobachtung des Venusdurchgangs und das Kerguelen-Archipel begleiten. Das reichhaltige Material, welches auf dieser Reise gesammelt werden könnte, erschien erst einige Jahre nach der abgeschlossenen Expedition, 1889/90. Das Werk ist in insgesamt fünf Teile untergliedert. Hierbei handelt es sich um den vierten Band dieser Ausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die Forschungsreise S.M.S.  Gazelle  in den Jah...
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die S.M.S. Gazelle lief 1859 vom Stapel und war hauptsächlich als Kriegsschiff der Preußischen Marine unterstellt. In den Jahren 1874 bis 1876 unternahm sie jedoch eine Forschungsreise, die sie unter dem Kommando des Vizeadmirals Georg Freiherr von Schleinitz entlang der afrikanischen Westküste, am Kap der Guten Hoffnung vorbei in die Südsee führte. Ziel dieser Fahrt war unter anderem die Beobachtung und Erforschung der Bodenprofile des Südatlantik und der großen Meeresströmungen am Äquator und bei Neuguinea. Zudem sollte sie eine andere Expedition auf ihrem Weg zur Beobachtung des Venusdurchgangs und das Kerguelen-Archipel begleiten. Das reichhaltige Material, welches auf dieser Reise gesammelt werden könnte, erschien erst einige Jahre nach der abgeschlossenen Expedition, 1889/90. Das Werk ist in insgesamt fünf Teile untergliedert. Hierbei handelt es sich um den fünften und letzten Band dieser Ausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die Forschungsreise S.M.S.  Gazelle  in den Jah...
41,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die S.M.S. Gazelle lief 1859 vom Stapel und war hauptsächlich als Kriegsschiff der Preußischen Marine unterstellt. In den Jahren 1874 bis 1876 unternahm sie jedoch eine Forschungsreise, die sie unter dem Kommando des Vizeadmirals Georg Freiherr von Schleinitz entlang der afrikanischen Westküste, am Kap der Guten Hoffnung vorbei in die Südsee führte. Ziel dieser Fahrt war unter anderem die Beobachtung und Erforschung der Bodenprofile des Südatlantik und der großen Meeresströmungen am Äquator und bei Neuguinea. Zudem sollte sie eine andere Expedition auf ihrem Weg zur Beobachtung des Venusdurchgangs und das Kerguelen-Archipel begleiten. Das reichhaltige Material, welches auf dieser Reise gesammelt werden könnte, erschien erst einige Jahre nach der abgeschlossenen Expedition, 1889/90. Das Werk ist in insgesamt fünf Teile untergliedert. Hierbei handelt es sich um den ersten Band dieser Ausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot